STEUERRECHT

Qualität statt Quantität im Steuerrecht– das ist unser Anspruch.

Das deutsche Steuerrecht ist eine sehr komplexe Rechtsmaterie. Sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen sind auf ständige Steuerberatung angewiesen. Doch manchmal genügt selbst das nicht: Im Bereich des materiellen Steuerrechts können rechtliche Spezialfragen auftauchen.

Wir führen Begutachtungen sowohl zu Einzelfragen als auch zu komplexen Steuergestaltungsmodellen durch, werten Literatur und Rechtsprechung gutachtlich aus und beantworten auf dieser Grundlage entscheidungserhebliche Rechtsfragen. Auf der Grundlage einer solchen umfassenden Begutachtung lässt sich oft in kurzer Zeit eine verbindliche Auskunft der Finanzverwaltung erwirken – dies schafft für Sie Rechtssicherheit und Verlässlichkeit in der Gestaltung.

Unsere besondere Kompetenz liegt zudem im Bereich des finanzgerichtlichen Nichtzulassungsbeschwerde- und Revisionsverfahrens vor dem Bundesfinanzhof. Wo andere Berater aufhören, fangen wir erst an. Das Nichtzulassungsbeschwerdeverfahren ist zum Zwecke der Entlastung des BFH äußerst stark formalisiert – die Darlegungserfordernisse sind dementsprechend sehr hoch. Der Vortrag muss perfekt sein; selbst kleinste Darlegungsfehler können zum endgültigen Rechtsverlust führen. Eine kleine Nische in der Anwaltspraxis, die höchste Spezialisierung erfordert. Hier haben wir die erforderliche Expertise – das Aushängeschild unserer Finanzprozesskompetenz.

Ist die Revision bereits durch das Finanzgericht zugelassen oder hat die Nichtzulassungsbeschwerde zum Erfolg geführt, dann schließt sich das Revisionsverfahren an. Fundierte Ausführungen erhöhen die Erfolgschancen immens: Sie sollten juristisch möglichst wissenschaftlich aufgearbeitet sein. Die richtige Strategie und Prozesstaktik sind gefragt, denn die Richter beim Bundesfinanzhof zählen zu den besten Steuerjuristen Deutschlands. Wir helfen Ihnen, auf Augenhöhe aufzutreten – wir haben die nötige Routine, um auf dieser Bühne souverän zu bestehen.

Wissenschaftlich profunde Durchdringung des Steuerrechts, Qualität statt Quantität  – das ist unser Anspruch.

Ihre Ansprechpartner

PROF. DR. JAN ROTH
DR. DANIEL WOZNIAK